Zur Startseite
Flämingwetter

Beobachtung des Wetters Juni 2011 im Fläming

Zur Jahresübersicht
Wetterdaten 2011

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

Prognosen

Wolken Mai Teil 2

Wetter Juli 2011

Datum

Bericht

Bild

01.06.2011 Mi

Deutliche Abkühlung, Stratus, abends wieder aufklarend.

Monotoner Stratus

Stratocumulus

02.06.2011 Do

Wolkenlos und warm, ein perfekter Männertag. Abends ein zartes Abendrot auf Cirrus contrailgenitus.

Wolkenlos

Abendrot

03.06.2011 Fr

Wolkenlos und sehr warm.

04.06.2011 Sa

Sehr warm, einige Versuche zur Cumulus humilis, die in wenigen Sekunden wieder verschwinden. Zartes Abendrot auf Cirrus contrailgenitus, Kurve des Kondensstreifens korrekt vorhergesagt.

Kondensstreifen

05.06.2011 So

Heiß, frischer Ostwind, sehr unruhiger Himmel.

Mittags schnell wandernder Cirrus contrailgenitus, gegen 14 Uhr quellende Cumuli, fast bis zum Congestus.

 

 

 

 

 

Abends legen sich die Cumuli ab zum Stratocumulus, immer noch sehr warm bei mäßigem Ostwind, bis 22 Uhr noch über 25C. Gegen 22:30 Aufzug einer Gewitterfront von Süden.

Cumulus durch vertikale Luftbewegungen

Mächtiger Cumulonimbus

Regenbogen am Osthimmel

doppelter Regenbogen

06.06.2011 Mo

Schwülwarm, tagsüber schnell dichter werdende Bewölkung, kein Regen. Abends ruhiger Stratocumulus.

Ruhiger Stratocumulus

07.06.2011 Di

Wieder schwülwarm, dichte Bewölkung, in den Wolkenlücken Cumulus congestus und weitab ab und zu ein Cumulonimbus sichtbar. Abends aufklarend, windstill, angenehm warm.

Cumulus congestus

08.06.2011 Mi

Vormittags dunstig und schwülwarm, nachmittags Abkühlung, Stratus, seit Monaten kein ergiebiger Regen.

Stratus nebulosus

09.06.2011 Do

Klare Polarluft aus Nordwesten, mittags Cumulus humilis, die sich zum Stratocumulus ablegen, danach wunderbare Zirren, Halbmond.

Helle Nebensonne am Westhimmel

Irisierendes Parhelion

10.06.2011 Fr

Tagsüber verdichtende Cumuli bis zum mediocris, die sich nachmittags als Stratocumulus ablegen, abends aufklarend.

eher hoher Stratocumulus, aufklarend

Mond mit Kranz auf Stratocumulus

11.06.2011 Sa

Durchzug einer schwachen Kaltfront, wieder kein Regen, abends Altocumulus lenticularis und stratiformis.

Cumulus-Gebirge

Altocumulus stratiformis

12.06.2011 So

Am Pfingstsonntag schnell wachsende Cumulus- Wolken bis zum Congestus, kurzzeitig bedeckt, abends wieder aufklarend.

Schnell wachsende Cumuluswand

Schöne Cumulus humilis

13.06.2011 Mo 

Bis Mittag sommerlich warm, dann schnell von Südwesten heranziehender Cirrus in verschiedenen Arten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schnell bedeckt sich der Himmel mit Cumuli bis zum mediocris.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abends ein schwaches Parhelion auf Cirrostratus.

 

Cirrus im Südwesten

Cirrus umd Cumulus mediocris

Parhelion auf Cirrostratus

14.06.2011 Di

Unter Cirrostratus türmen sich die Cumuli bis zum congestus, rundum Regenschauer, nur bei uns natürlich wieder kein Niederschlag.

Unterseite eines Cumulus Congestus

15.06.2011 Mi

Dichter Cirrostratus, schwülwarm, darunter Cumulus bis mediocris.

Dichter Cirrostratus

16.06.2011 Do

Wieder schwül, die Sonne hat aber durch hoch liegende Zirren keine wahre Kraft. Gegen Abend Aufzug einer "Regenfront". 0,05 mm Niederschlag, der vom heftigen Wind sofort weggeblasen wurde, also wieder nichts.

Morgen Gartenbewässerung volles Programm, mindestens 10 Liter pro m, rundum ist alles vertrocknet, wir bleiben die einzige feuchte Oase, die Singvögel versammeln sich um unser Grundstück.

Aufzug einer schwachen Regenfront

17.06.2011 Fr

Nachmittags Cirrocumulus lenticularis, gepaart mit schönem undulatus.

Darunter harmloser Cumulus humilis, ein wunderbarer Anblick. Abends windstill, aber langsam verdichtende Bewölkung.

Cirrocumulus undulatus

Feiner Cirrocumulus lenticularis

18.06.2011 Sa

Bis Mittag noch warm, dann schnell von Westen aufziehende Cumuli, Durchzug einer Kaltfront.

Cumulus und Cirrus contrailgenitus

19.06.2011 So

Klare Luft, kühl und stürmisch, Cumulus bis zum congestus, nachmittags Nimbostratus mit geringem Regen.

Cumulus humilis vom Wind zerrissen

20.06.2011 Mo

Wechselhaft und relativ kühl, Cumulus mediocris, abends Stratocumulus.

unruhiger Himmel mit zerrissenen Cumuli

21.06.2011 Di

Sommeranfang, gegen Mittag deutliche Erwärmung, nachmittags schöne solitäre Cumulus congestus, dann von Westen her Aufzug von Regenwolken (10 mm), danach weitestgehend aufklarend.

Cumulus Gebirge

22.06.2011 Mi

Mittags dichter Cirrostratus nebulosus, nachmittags Aufzug einer Gewitterfront, endlich kräftiger Regen, ca. 20 mm. Sturmschäden in Nachbarorten, bis hin zu entwurzelten Bäumen. Abends von Westen her wieder erste Wolkenlücken.

23.06.2011 Do

Mäßig warm, tagsüber dichte Bewölkung, überwiegend Cumulus mediocris, abends aufklarend, Stratocumulus perlucidus.

Stratocumulus stratiformis perlucidus

24.06.2011 Fr

Wechselhaft, Aprilwetter, kühl, nachmittags Cumulus bis zum Congestus und lockerer Stratocumulus.

Cumulus congestus

25.06.2011 Sa

Nachmittags bedeckt, mäßig warm, Stratocumulus stratiformis.

 

26.06.2011 So

Vormittags bedeckt, Stratocumulus stratiformis opacus, nachmittags Wolkenlücken, Cumulus bis zum congestus, deutlich wärmer werdend.

mächtiger Cumulus

27.06.2011 Mo

Wolkenlos, sehr warm.

28.06.2011 Di

Wolkenlos, heiß, abends ein einsamer Cirrus contrailgenitus.

29.06.2011 Mi

Bis 17 Uhr wolkenlos und heiß. Dann ein auffallender Cirrus contrailgenitus, gepaart mit schön flockigem Stratocumulus. Überflug eines A340 (345) von West nach Ost.

 

 

 

 

 

 

Kondensstreifen einer Boeing 747, die Ursprung der nächsten Zirren ist. Sehr unruhiger Westhimmel, aber bei uns bleibt es windstill.

 

 

 

 

 

 

 

Unerhört gleichmäßiger mammatus an einem Kondensstreifen im Norden, Stratocumulus perlucidus in interpretationsfähiger Form :-)

Kondensstreifen eines A340

flockiger Stratocumulus

zerfallender Kondensstreifen

Cirrus und Stratocumulus

Kondensstreifen mit mammae

Stratocumulus eigenwillig geformt

30.06.2011 Do

Vormittags Nimbostratus praecipitatio mit ca. 10 mm Niederschlag, deutliche Abkühlung. Nachmittags Stratocumulus und Cumulus bis zum mediocris.

Cumulus mediocris

Wolken Mai Teil 2

hoch

Wetter Juli 2011

Home - Fläming Wetter