Startseite:
Flämingwetter

Langfristvorhersage für die Temperatur Jahr 2017 in Europa

 

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

Synoptik

Vorhersagen
Langfristprognose
Mittelfristprognose
Mittelfrist: GFS+EZ
Fläming/Wittenberg

 

Nordhemisphäre
Stratosphäre 10 hPa
Polarwirbel 500 hPa
AO
NAO
Polarfrontjetstream
Höhenwetter 500hPa
Saharastaub

 

Deutschland
Aktuelle Temperatur
Niederschlagsradar
Bodenfeuchte
Blitzortung

 

Atmosphäre
Luftschichtung
Trogachsen
Maskierte Kaltfront

Eigentlich ist der Begriff Langfristvorhersage irreführend, da ein intrinsisch chaotisches System nicht "vorhersagbar" ist. Es lassen sich an Hand globaler Korrelationen wie das Verhalten von Strömungsmustern, Wassertemperaturen, Bedeckung der Arktis mit Eis usw. zwar experimentelle Einschätzungen ableiten, genaue Aussagen bleiben realitätsfern.

Die folgenden Grafiken zeigen Langfristprognosen für die nächsten Monate mit der Temperaturanomalie in 2m Höhe. Quelle für die Bilder ist das CFS-Modell Version 2 von NOAA, die Karten werden täglich aktualisiert.

Bilder: nooa.gov.

Langfristvorhersage nächster Monat

Temperaturanomalie im Monat August 2017

Bei den folgenden experimentellen Karten sinkt die Vorhersagequalität in die Nähe eines Horoskops :-)

Vorhersage übernächster Prognosemonat

Langfristvorhersage September 2017

 
Langfristvorhersage Monat 3

Monat 3

 
Langfrist Wetter Monat 4

Monat 4

 
Langfrist Wetter Monat 5

Monat 5

 

zur Mittelfrist-Prognose

 

hoch zum Seitenanfang