Flämingwetter

Das Wetter im Mai 2020

Wettertagebuch
Mai 2020

 

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

 
Jahre

Cumulonimbus im Mai 2020Seit langem (Mai 2019) wird ein etwas zu kühler Monat registriert, der Mai 2020 startete mit kühlen Troglagen. Nach einer Hochdruckphase Ende der ersten Dekade folgte ein Einbruch polarer Kaltluft, die Eisheiligen waren diesmal pünktlich.

In der zweiten Monatshälfte folgte unauffälliges Durchschnittswetter, erstaunlich ist, dass trotz des sehr sonnigen Frühjahrs am Standort bisher noch kein einziger Sommertag (Tmax > 25°C) verzeichnet wurde. Die Niederschlagsmenge war auch etwas zu niedrig, doch offensichtliche Dürreschäden auf landwirtschaftlich genutzten Flächen waren am Monatsende noch nicht zu beobachten.

Jahr 2020
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
2022
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
1996 - 2000
Temperatur (rot) Niederschlag (blau) und Luftdruck (grün) Mai 2020 im Fläming
Temperaturdiagramm Mai 2020

Wettergeschehen Mai 2020 im Fläming

Kaltluftgewitter im Mai 2020

Am 5. des Monats drang von Nordosten höhenkalte Luft zum Fläming vor, in der sich imposante Schauerzellen ausbildeten.

Zwar hinterließen sie am Standort nur wenig Niederschlag, doch als Höhepunkt schlug mit markerschütterndem Poltern ein Positivblitz in 3 km Entfernung ein.

Halo im Mai

Ausgesprochen sonnig und angenehm warm verlief der 10. Mai, ehe sich in den Folgetagen kalte Polarluft aud den Weg nach Deutschland machte.

Nachmittags erschien dünner Cirrostratus nebulosus, an dem sich ein überraschend farbiger 22°-Ring ausbildete.

Regenbogenfragment im Südosten

Regenbögen waren in diesem Jahr rar gesät, erst am 26. Mai konnte der erste gesichtet werden.

Und dies nicht mal in voller Pracht, lediglich ein Fragment der rechten Bogenseite erschien.

  Monatsdaten: aktueller Monat Abweichung vom Referenzzeitraum 1961 bis 1990:
  Temperatur- Mittelwert 12,5 °C - 0,6 K
  Niederschlagsmenge 40 mm ~ 80 %
  Sonnenscheindauer 210 Stunden ~ 105 %