Flämingwetter

Das Wetter im Februar 2020 - wild, mild und nass

Wettertagebuch
Februar 2020

 

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

 
Jahre

Abendrot im Februar 2020Der Februar komplettierte mit ungewöhnlicher Milde den Nichtwinter 2019/20, abgesehen von ein paar Krümeln war Schnee Fehlanzeige. Zur historisch niedrigen Kältesumme dieses Winters konnte der Monat absolut nichts beitragen.

Dafür war er abwechslungsreich, in straffen Westlagen jagten mehrere Winterstürme über Deutschland hinweg. Positiv ist auch die hohe Niederschlagssumme zu bewerten, mit fast dem dreifachen des Durchschnitts konnten ca. 50 mm des noch immer großen Niederschlagsdefizits abgebaut werden.

Insgesamt war der Februar deutlich zu mild und zu nass.

Jahr 2020
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
Januar
Februar
März
April








Temperatur (rot) Niederschlag (blau) und Bodendruck (grün) Februar 2020 im Fläming
Temperaturverlauf Februar 2020

Wetterereignisse Februar 2020

Bodenfeuchte Februar 2020

Die oberen 60 cm des Bodens sind im Fläming mittlerweile gut durchnässt, fast jeden Tag regnete es.

Doch noch immer fehlen zum Ausgleich des Defizits am Standort noch ~200 mm, was auch ein Blick auf den Dürremonitor beweist. Bildquelle: DWD

Bedrohlich wirkende Schauerzelle

Am 19. des Monats begann die ehedem glatte Frontalzone zu mäandrieren, ein Höhentrog lag über den Fläming,

In der höhenkalten Luft bauschten sich am Nachmittag imposante Schauerzellen auf und beglückten den Standort mit einem interessanten Graupelschauer.

Sturmwetter

Wilde westlich zyklonale Wetterlagen dominierten, in der mehrere Stürme über das Land zogen.

Am 9. traf Sturm "Sabine" ein, es folgte "Xanthippe" am 22., am nächsten Tag "Julia" die mit 9 Bft. die stärksten Böen ablieferte.

  Monatsdaten: aktueller Monat Abweichung vom Referenzzeitraum 1961 bis 1990:
  Temperatur- Mittelwert 5,8 °C + 5,4 K
  Niederschlagsmenge 87 mm ~ 265 %
  Sonnenscheindauer 55 Stunden ~ 90 %