Flämingwetter

Rückblick Oktober 2007 - etwas zu kühl und zu trocken

 

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

 
Jahre

Mit 8,5 C etwas zu kühl, wenig Regen, aber auch zu wenig Sonne, ist die Kurzbeschreibung für den Oktober 2007. Bis zur Mitte des Monats blieb es mild, der Fläming lag in einer Zone hohen Luftdrucks, die sich von den Azoren bis in das Baltikum erstreckte.

Am 18. des Monats stellte sich das Wetter schlagartig um, die Kaltfront des Tiefs "Munir" überquerte den Fläming und brachte einen Schwall arktischer Kaltluft mit, es folgten Nachtfröste und auch tagsüber nur einstellige Temperaturen. In den folgenden Tagen schickte das über Russland liegende Hoch "Therese" mäßig kalte Festlandluft in den Fläming, am Monatsende wieder leichter Temperaturanstieg.

  • Maximaltemperatur: 19,19 C
  • mittlere Temperatur: 8,67 C
  • Minimaltemperatur: -0,84 C
Jahr 2007
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Wetterdaten mit Temperatur (rot) und Luftdruck (grün) Oktober 2007
Temperaturdaten Oktober 2007