Flämingwetter

Wetter Mai 2009 - Temperaturen und Luftdruck im Fläming

 

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

 
Jahre

Obwohl der die Durchschnittstemperatur im Mai nur ein Grad über der des Vormonats lag, wurde der Wonnemonat mit etwa 240 Sonnenstunden seinem Namen gerecht. Nach einer Wärmeperiode in den ersten Tagen folgten durchschnittliche Temperaturen bis Mitte des Monats, danach wurde es wieder warm.

In der warmen und feuchten Luft in der zweiten Monatshälfte bildeten sich mehrere Gewitter. Die Niederschlagsmengen reichten aber nicht ganz aus, um das Defizit, das der April brachte, zu kompensieren. Als besonderes Ereignis wurde in den Nachmittagsstunden des 30. Mai ein Positivblitz registriert, aus heiterem Himmel ein Aufleuchten, nach 0,5 s ein heftiger Knall.

  • Maximaltemperatur: 29,17 C
  • mittlere Temperatur: 14,86 C
  • Minimaltemperatur: 5,27 C
Jahr 2009
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Wetterdaten - Diagramm von Temperatur (rot) und Luftdruck im Mai 2009
Temperatur und Luftdruck im Mai 2009