Flämingwetter

Daten von Temperaturen, Niederschlag und Luftdruck Februar 2011

 

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

 
Jahre

Bewölkung im Januar 2011Nach einem milden Monatsbeginn setzte sich im Februar 2011 eine Luftmassengrenze von Nordwest bis Südost über Deutschland fest. Im Nordosten blieb es bei Dauerfrost, im Südwesten sehr milde Temperaturen.

Die Grenze der Temperaturgegensätze verlief zunächst genau über dem Fläming, um den 20. Februar verschob sie sich etwas nach Südwesten und brachte etwa eine Woche Dauerfrost.

Das reichte aus, um das Monatsmittel der Temperaturen unter dem des Januars zu drücken, Ende Februar ging es aber wieder aufwärts. Der Monat blieb trocken, die Durchschnittstemperatur blieb im Normalbereich.

Jahr 2011
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Wetterdaten Februar 2011: Temperatur (rot) Niederschlag (blau) und Luftdruck (grün)
Februartemperaturen im Jahr 2011