Flämingwetter

Wetter April 2000 im Fläming

 

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

 
Jahre

Zum Anfang des Monats April 2000 lag Mitteleuropa unter langamplitudigen und zähen Höhentrögen, die sich bis zur 2. Dekade hielten. Zur Monatsmitte erfolgte eine markante Umstellung der Großwetterlage, sehr hohes Geopotential über Europa zwang die planetare Wellenbewegung in stationäre, teilweise retrograde Zirkulation.

Dementsprechend blieb es bis zur Monatsmitte bei normalen Temperaturen und leichten Niederschlägen, danach stellte sich in südwestlichen Strömungen der Hochsommer ein. Am Ostersonntag wurden über 28C gemessen, die letzte Dekade blieb hochsommerlich warm.

  • Maximaltemperatur: 28,29 °C
  • mittlere Temperatur: 11,69 °C
  • Minimaltemperatur: -2,06 °C
Jahr 2000
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Temperaturverlauf und erste Daten vom Luftdruck April 2000 im Fläming