Flämingwetter

Wetterrückblick - heißer Juni 2000 im Fläming

 

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

 
Jahre

Wie im Vormonat dominierte hohes Geopotential über Europa, die vom Atlantik einschwenkenden Tröge glitten regelmäßig Richtung Skandinavien ab. Bis zum Beginn der 3. Dekade war auch das Bodendruckfeld weiträumig von hohen Barometerständen beherrscht.

Im Fläming wurden drei Hitzewellen registriert, teilweise mit Temperaturen über 35 C. Die Niederschlagsmenge fiel deutlich zu niedrig aus, deutschlandweit waren Wald- und Flurbrände an der Tagesordnung. Erst in den letzten Tagen stellten sich westliche Wetterlagen mit sinkenden Temperaturen ein.

  • Maximaltemperatur: 36,28 °C
  • mittlere Temperatur: 18,40 °C
  • Minimaltemperatur: 7,49 °C
Jahr 2000
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Wetterdiagramm Juni 2000: Temperatur (rot) und Luftdruck (grün)