Flämingwetter

Niederschlagsreiches Wetter im März 2000

 

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

 
Jahre

Das Wetter im Monat März 2000 war von durchschnittlichen Temperaturen und ausgesprochen hohen Niederschlagsmengen geprägt, mit 130 mm fiel fast das dreifache des üblichen. In der ersten Monatshälfte dominierten Westlagen, die fast täglich hohe Regenmengen in den Fläming transportierten.

Zur Monatsmitte verlagerte sich das Zentrum niedrigen Geopotentials schnell von Grönland Richtung Nordmeer, einhergehend mit zunehmend meridionalen Strömungen. Gelegentlich ließ sich jetzt die Sonne blicken, die Temperaturen blieben aber bis zum Monatsende unter 15 C.

  • Maximaltemperatur: 13,89 °C
  • mittlere Temperatur: 5,42 °C
  • Minimaltemperatur: -1,05 °C
Jahr 2000
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Temperaturverlauf März 2000 im Fläming