Flämingwetter

Wetter August 2008 im Fläming

 

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

 
Jahre

Anfang August beendete das Tief Amelie die hochsommerliche Witterungsperiode, im Verlauf des Monats stellte sich ein Wechsel von kühler Atlantikluft mit kurzen Hitzeperioden ein.

Nachdem Hoch Werner am Ende der ersten Dekade eine Hitzewelle bescherte, brachte anschließend Tief Friederike in einer Vb Wetterlage feuchte Luft aus Südosten. Insgesamt war der Sommer 2008 etwa 1 K zu warm, die Niederschlagsmengen hielten sich im Normalbereich.

  • Maximaltemperatur: 35,05 C
  • mittlere Temperatur: 19,19 C
  • Minimaltemperatur: 10,38 C
Jahr 2008
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Verlauf von Temperatur (rot) und Luftdruck (grün) im August 2008
Temperaturkurve August 2008