Flämingwetter

Fläming - Wetter im milden Januar 2008 - Temperaturen und Luftdruck

 

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

 
Jahre

Nur für zwei Tage sanken die Temperaturen im Januar 2008 unter den Gefrierpunkt, anschließend blieb es ausdauernd und gleichmäßig mild, mit einer Durchschnittstemperatur von fast 5 Grad Celsius war er rekordverdächtig.

Der Wind wehte meist von Südwesten und brachte Wärme, aber auch an etlichen Tagen Regen. Erwähnenswert ist die Phase zwischen dem 19. und 21. Januar, die Temperaturen blieben im Fläming Tag und Nacht fast konstant bei 10 C.

  • Maximaltemperatur: 12,38 C
  • mittlere Temperatur: 4,85 C
  • Minimaltemperatur: -5,44 C
Jahr 2008
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Verlauf von Temperatur (rot) und Luftdruck (grün) im Januar 2008
Temperaturverlauf Januar 2008