Flämingwetter

Der Mai 2008 - ein Wonnemonat mit viel Wärme und Sonnenschein

 

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

 
Jahre

Schon am Verlauf der Temperaturkurve ist zu erkennen, dass der Mai 2008 seinem Ruf als Wonnemonat gerecht wurde. Fast täglich stiegen die Temperaturen, nur durch eine kurze "Delle" Mitte des Monats unterbrochen. der Ende des Monats brachte die erste Hitzewelle des Jahres.

Die Sonnenscheindauer lag weit über dem Durchschnitt, es gab deutlich zu wenig Regen. Die Böden im Fläming waren jedoch durch den nassen April zunächst noch gesättigt, so dass erst Ende des Monats kräftig gewässert werden musste.

  • Maximaltemperatur: 31,98 C
  • mittlere Temperatur: 15,80 C
  • Minimaltemperatur: 5,65 C
Jahr 2008
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Stündliche Werte von Temperatur (rot) und Luftdruck (grün) Mai 2008
Temperaturkurve im Wonnemonat Mai 2008