Flämingwetter

Oktober 2008 - normale Temperaturen und viel Regen am Monatsende

 

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

 
Jahre

Nach dem kühlen Monatsbeginn stiegen die Temperaturen unter Hochdruckeinfluss wieder, vor allem die zweite Oktoberwoche brachte etliche Sonnenstunden.

Danach verlief der Monat weitgehend temperaturnormal, mit 10,5 C lag er leicht über dem Durchschnitt. Am Monatsende stellte sich die Großwetterlage um, deutlich fallender Luftdruck, kälteres und unbeständigem Wetter, an den letzten drei Oktobertagen fielen über 50 mm Regen. Zu diesem Zeitpunkt lag der Fläming zwischen dem Tiefdruckgebiet Xevera in Skandinavien und einem Leetief in Süddeutschland.

  • Maximaltemperatur: 21,74 C
  • mittlere Temperatur: 10,40 C
  • Minimaltemperatur: 1,78 C
Jahr 2008
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Verlauf von Temperatur (rot) und Luftdruck (grün) im August 2008
Temperatur und Luftdruck Oktober 2008