Flämingwetter

Wechselhaftes Wetter im Juli 2005

 

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

 
Jahre

Ein erneuter Vorstoß des Azorenhochs brachte am 4. Juli 30C, anschließend setzte sich über Frankreich ein Höhentief fest und brachte herbstlich kühles Wetter. Diese Phase wurde am 10. durch eine Hochdruckbrücke beendet, die sich bis Skandinavien erstreckte und dem Fläming sommerliches Wetter bescherte.

Mit dem Beginn der 3. Dekade wurde der Hochdruckverbund durch ein kräftiges Atlantiktief ersetzt, das bis zum Ende des Monats nicht mehr weichen wollte. Allerdings schaufelte es um den 28. gemeinsam mit einem Hoch über den Alpen nochmals warme Luftmassen in den Fläming.

  • Maximaltemperatur: 32,02 C
  • mittlere Temperatur: 19,65 C
  • Minimaltemperatur: 11,67 C
Jahr 2005
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Julitemperaturen (rot) und Luftdruck (grün) im Jahr 2005