Flämingwetter

Heißer August 2001 im Fläming

 

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

 
Jahre

Fast der ganze Monat August 2001 war von Hochdrucklagen bestimmt, die Frontalzone war weit nordwärts verlagert. Nur in der ersten Dekade schaffte es ein Tief, bis zur Nordsee vorzudringen und verschaffte etwas Abkühlung, es wurde aber umgehend von einem Keil des Azorenhochs nach Norden abgeschoben.

Der Höhepunkt der Hitzewelle wurde zur Monatsmitte mit Temperaturen über 35°C erreicht. Am Ende der 2. Dekade eine kurze Abkühlung mit Gewittern, dann nahm der Sommer nochmals Anlauf und verabschiedete sich Ende des Monats mit der letzten Hitzewelle des Jahres - im Fläming nochmals über 30°C.

  • Maximaltemperatur: 36,43 °C
  • mittlere Temperatur: 20,03 °C
  • Minimaltemperatur: 10,75 °C
Jahr 2001
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Verlauf von Temperatur (rot) und Luftdruck (grün) August 2001 im Fläming