Flämingwetter

Trockenes, sonniges Wetter im Februar 2003

 

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

 
Jahre

Bis zum 5. Februar blieb der Langwellentrog, der sich am Ende des Vormonats über Mitteleuropa ausbildete, wetterbestimmend. Er wurde von dauerhaften Hochdrucklagen abgelöst - die 500 hPa-Linie wurde in kuriose Mäandrierungen gezwungen, teilweise als Zunge bis Nordrussland.

Dementsprechend wurde der Monat sehr sonnenscheinreich und trocken, nachts sanken die Temperaturen fast regelmäßig unter den Gefrierpunkt. Nur der fehlende Kältepol über dem Festland bewirkte, dass die Nachtfröste moderat blieben. Am Monatsende verlagerte sich das Hoch nach Südosten, es kam zur Zufuhr etwas wärmerer Luftmassen.

  • Maximaltemperatur: 12,3 °C
  • mittlere Temperatur: -1,5 °C
  • Minimaltemperatur: -9,5 °C
Jahr 2003
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Wetterdaten mit Temperatur (rot) und Luftdruck (grün) im Februar 2003