Flämingwetter

Rückblick auf das Flämingwetter im Februar 1998

 

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

 
Jahre

Nach kaltem Monatsbeginn hat sich eine eigenartige synoptische Situation eingestellt. Die Frontalzone verlagert sich zunehmend nach Norden - von Island bis Fennoskandien tummeln sich Tiefdruckgebiete, ohne den mitteleuropäischen Raum zu behelligen.

Deutschland bleibt weitgehend unter Hochdruckeinfluss, von Südwesten her werden sehr milde Luftmassen herantransportiert, am Monatsende Umstellung auf eine lebhafte Westströmung.
Insgesamt war der Februar deutlich zu warm (fast 5°C), extrem trocken und sehr sonnig.

  • höchste Temperatur: 15,66 °C
  • mittlere Temperatur: 5,42 °C
  • niedrigste Temperatur: -12,35 °C
Jahr 1998
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Temperaturverlauf im Februar 1998
Temperatur im Februar 1998