Flämingwetter

Wetterrückblick auf den trockenen Mai 1998

 

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

 
Jahre

In der ersten Dekade des Monats Mai kam es zu Abschnürungsprozessen von Höhentrögen, die Cutoffs positionierten sich am 9. des Monats so geschickt, dass sich eine omega- ähnliche Struktur ergab. Folge war eine sommerliche Periode, die zur Monatsmitte von mäßig warmem Wetter abgelöst wurde, ein Hoch legte sich allmählich über die britischen Inseln.

An seiner Ostflanke drang zum Anfang der dritten Dekade kühle, maritime Subpolarluft in den Fläming, die jedoch am Monatsende von mediterraner Warmluft verdrängt wurde.

Im Rückblick zeigt sich der Monat Mai 1998 zu warm, deutlich zu trocken, die Sonne schien an 250h und hatte ihr Soll übererfüllt.

  • höchste Temperatur: 29,4 °C
  • mittlere Temperatur: 15,1 °C
  • niedrigste Temperatur: 2,1 °C
Jahr 1998
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Temperatur im Mai 1998
Temperaturdverlauf im Mai 1998