Flämingwetter

Wetterdaten - der Mai 2016 im Fläming

Wettertagebuch
Mai 2016

 

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

 
Jahre

Quellwolken im Mai 2016Nach zögerlichem Beginn zeigte sich der Wonnemonat Mai von seiner besten Seite, Frühlingshoch Peter brachte viel Sonnenschein und angenehme Wärme.

Abkühlung brachte eine Troglage zu Pfingsten, maritime Polarluft flutete Mitteleuropa, kurzzeitig stellte sich eine deutlich kühlere Wetterlage ein.

Die dritte Dekade war sehr abwechslungsreich, nach dem ersten Sommertag am 22. und zwei kühlen Tagen wurde es zum Monatsende spannend. Tief Elvira rotierte tagelang über Mitteleuropa und verursachte teils heftige Unwetter, besonders in Süddeutschland waren verheerende Überschwemmungen von Ortschaften zu verzeichnen.

Jahr 2016
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Diagramm mit Temperatur und Niederschlag vom Mai 2016
Temperaturverlauf Mai 2016

Wetterereignisse im Mai 2016

Blauer Himmel mit kleiner Wolke

Fast die gesamte erste Hälfte des Monats war hochdruckbestimmt, Hoch Peter dominierte und verlagerte sich von Mitteleuropa Richtung Skandinavien.

Sonnenanbeter (wie der Autor) waren schon Mitte Mai braungebrannt, auch die Flora holte nach dem kühlen April ordentlich auf.

Höhenkalte Gewitterwolke

Pünktlich zu den Pfingstfeiertagen in der Mitte des Monats wandelte sich das Bild, höhenkalte Polarluft übernahm das Regime in Deutschland.

Wie im Vormonat bildeten sich in der maritimen Polarluft Kaltluftgewitter aus, Vollwetter pur: ein schneller Wechsel von Sonnenschein und Graupelschauer.

Dunkle Wolkenschatten an Cumulus

Ein quirliges Wettergeschehen dominierte am Monatsende, das zähe Tief Elvira setze sich über unseren Köpfen fest.

Subtropisch warme, wasserschwangere  Luftmassen fluteten Deutschland, schwere Unwetter waren die Folge. Dem Fläming blieben ein paar harmlose Regenschauer und schöne Wolkenschatten von Cu con auf dünnem As (siehe Pfeil).

  Monatsdaten: aktueller Monat Abweichung vom Referenzzeitraum 1961 bis 1990:
  Temperatur- Mittelwert 15,6 °C + 2,4 K
  Niederschlagsmenge 26 mm 54 %
  Sonnenscheindauer 259 Stunden 126 %