Flämingwetter

Wetterrückblick auf den kalten März 2018 im Fläming

Wettertagebuch
März 2018

 

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

 
Jahre

Schnee auf der Birke im MärzMit eisiger Kälte startete der erste Frühlingsmonat, erst am 4. endet die neuntägige Dauerfrostperiode, am 7. folgte eine ordentliche Packung Schnee.

Danach keimten Frühlingshoffnungen auf, doch diese  erwiesen sich als Eintagsfliege, immerhin wurden am 11. des Monats 16C gemessen. Zur Monatsmitte ging es wieder steil bergab in den Keller, Skandinavienhoch Irenäus zapfte arktische Festlandluft an und jagte sie an seiner Südostflanke zielgerichtet in den Fläming.

Auch in der dritten Dekade bleibt Europa unter einem langwelligen, ausgesprochen stationärem Trog in der Kälte gefangen - Weihnachten im Klee, Ostern im Schnee.

Jahr 2018
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Temperatur (rot), Niederschlagmenge (blau) und Stationsdruck (grün) März 2018 im Fläming
Temperaturverlauf März 2018

Wetterereignisse März 2018

Märzschnee

Mehrmals fiel im Frühlingsmonat Schnee, und das nicht zu knapp - am 7. legte sich eine über 10 cm hohe Schneedecke über den Fläming.

Auch an weiteren Tagen schneite es, so dass letzte Schneereste erst am Monatsende allmählich in der Märzsonne sublimierten.

schwache Halos

Wie in den Vormonaten waren auch im März Haloerscheinungen Mangelware, lediglich am 11. zeigten sich beidseitig schwache Nebensonnen an einem noch schwächeren 22-Ring.

Dieser Tag war gleichzeitig der mildeste des Monats, danach ging es wieder abwärts in den kalten Märzwinter.

Ein Abend im März 2018

Am 25. wurde es endlich wieder etwas milder, tagsüber erschien nur kleiner Cumulus humilis.

Erst am Abend näherte sich ein dichtes Feld Stratocumulus, das von der untergehenden Sonne in einem eigenartigen Orangeton illuminiert wurde.

  Monatsdaten: aktueller Monat Abweichung vom Referenzzeitraum 1961 bis 1990:
  Temperatur- Mittelwert 1,8 °C - 2,1 K
  Niederschlagsmenge 46 mm ~ 130 %
  Sonnenscheindauer 127 Stunden ~ 110 %