Flämingwetter

Der sehr milde Oktober 2014 im Fläming

Wettertagebuch
Oktober 2014

 

Beobachtungen

Klassifikation

Wetterarchiv

Lichteffekte

 
Jahre

Gold-grauer Sonnenuntergang

Der Oktober startete mit sehr mildem Wetter und mehreren fast wolkenlosen Tagen, hoher Bodendruck über Europa und atlantische Trogsysteme standen sich gegenüber.

In der zweiten Dekade ging es deutlich zyklonaler und regnerischer zu, es blieb aber weiterhin mild, nur selten sank die Temperatur unter 10°C. Abkühlung brachte am 21. Ex- Hurrikan "Gonzalo" der im Süden Deutschlands Sturm und Unwetter mitbrachte, im Fläming aber harmlos blieb.

Insgesamt war der Monat deutlich zu warm, Regen und Sonnenschein erreichten das Normalmaß.

Jahr 2014
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Temperaturverlauf (rot), Regen (blau) und Barometerstand (grün) im Oktober 2014
Wetterdaten Oktober 2014

Wetterimpressionen Oktober 2014

wolkenlös

Strahlend blauer Himmel überwog in der der ersten Woche, an der Vorderseite eines langen Atlantiktrogs zog mit einer südwestlichen Strömung der Altweibersommer ein.

Die Temperatur erreichte zwar mit knapp über 20°C keine Rekordwerte, jedoch konnte noch so mancher laue Abend lange im Freien verbracht werden.

Bunter Sonnenuntergang

In der zweiten Dekade war der Himmel oft stark bewölkt, kurzwellige Randtröge waren in der weiterhin milden Südwest- Strömung eingelagert.

Nachdem dichter Stratocumulus am 13. Oktober fast den ganzen Tag bedeckte, klarte es kurz vor Sonnenuntergang von Westen her auf - die Unterseite der Schichtwolken leuchtete in bunten Farben.

 

Irisierender Altocumulus

Am 19. stieg die Temperatur wieder auf ungewöhnlich milde 22°C durch einen trogvorderseitigen Warmlufteinschub.

Mittags bildeten sich hauchdünne Altocumulus- Wolken aus, am deren kleinen Wassertröpfchen setzte ein leichtes Irisieren ein.

  Monatsdaten: aktueller Monat Abweichung vom Referenzzeitraum 1961 bis 1990:
  Temperatur- Mittelwert 12,6 °C  + 2,9 K
  Niederschlagsmenge 38 mm ~ 100 %
  Sonnenscheindauer 125 Stunden ~ 115 %